Corona: Abgesagte Schiessen

  • Bis jetzt weiss ich, dass das Frühlingsschiessen Bülach (Pistole und Gewehr) sowie das Glattschiessen in Höri infolge Coronavirus abgesagt wurden.


    Gibt es noch weitere? Anscheinend hat Zürich die Auflagen recht erhöht.


    Die Schützenfeste in Schaffhausen im März/April finden bis auf weiteres statt, soviel weiss ich auch.

  • ich weiss nicht inwiefern dies vom Katon aus ging, denke aber, dadurch dass selten mehrere hundert Personen gleichzeitig solche Schiessen besuchen, es eher eine Vorsichtsmassnahme der einzelnen Clubs ist. Die Absage von Bülach kam z.B. aufgrund Abschätzungen der aktuellen Lage zum Coronavirus und nicht auf geheiss von XY.


    Man muss bedenken dass in diesen Clubs, vorallem bei den Helfern, gerade unter der Woche, auch vermehrt ältere Damen und Herren Ü50, 60... + mithelfen.

    Da scheint es mir logisch dass man hier kein Risikon für die Clubmitglieder eingehen möchte.


    Bei z.B. dem Eidg. Feldschiessen ist dies natürlich eine andere Hausnummer. Da wäre eine Absage aufgrund der sehr hohen zu erwartenden Besucherzahlen aufgrund der Regelung des Bundes keine Frage.

    Die Zeit ist ein großer Lehrer. Das Unglück: Sie tötet ihre Schüler. (Buddha)

  • Mal sehen, wie es mit den neuen Massnahmen aussieht. Nur noch Veranstaltungen bis 100 Personen und nicht mehr als 50 in einem Restaurant.


    Die Börse dürfte damit gegessen sein und ich muss auch schauen, ob wir unser Schiessen noch dürchführen dürfen...

  • So... diese sind mir ebenfalls bekannt:


    - Blauburgunderlandschiessen Wilchingen (SH)

    - Schwabenkrieg-Erinnerungsschiessen Hallau (SH) - Bis jetzt Gewehr, Pistole folgt aber zu 93% ebenfalls

    - Schaffhauser Pistolenschiessen (SH)

    - Hinterthurgauer Pistolengruppenschiessen Wängi (TG)


    Interessant: Gestern war ich am Nostalgieschiessen in Dachsen (ZH). Das funktionierte dort, mit kontigentiertem Einlass in den Stand, zum Lösen und in der Schützenstube.


    Ich denke einer der Hauptgründe, warum viele Schiessen abgesagt werden ist der, dass keiner Verantwortlich sein will, sollte irgendwas sein. Verständlich.

  • Hatte damals wegen des Frühlingsschiessens nochmals nachgefragt und es war ebenso ein Abwägen von der aktuellen Lage, der Vorschriften sowie schlicht und einfach dass der Club kein Risiko eingehen wollte.


    Ein guter Punkt des Präsidenten war aber zudem der des öffentlichen Drucks, wäre schlecht fürs Image wenn es aufgrund des Virus neue Infektionen geben würde die mit dem Schiesssport einhergehen.


    Die Trainings sind bei uns aber nicht abgesagt, der Saisonstart wird normal anlaufen.

    Die Zeit ist ein großer Lehrer. Das Unglück: Sie tötet ihre Schüler. (Buddha)

  • Abgesagte Schiessen: alle.

    https://www.swisswaffen.com


    Disclaimer:

    Die getätigten Aussagen entsprechen meiner pers. Meinung, pers. Wahrnehmung und aktuellem Wissensstand zum Zeitpunkt des Posts. Die Aussagen entsprechen nicht jeder (subjektiven) Realität. Sie können ironisch, sarkastisch, falsch, frech, hochnäsig, arrogant, beleidigend, von oben herab oder sonst was sein/wirken. Mein aktueller Wissensstand kann ändern; somit können die getätigten Aussagen zu einem späteren Zeitpunkt relativ/absolut falsch sein/erscheinen.

  • Ich hoffe bis zum eidgenössischen ist der corona virus durch, ansonsten kann ich meine armeewaffe nicht abkaufen😬

    Ich denke, dass sich da aufgrund "höherer Gewalt" eine Ausnahmeregelung finden wird!

    https://www.swisswaffen.com


    Disclaimer:

    Die getätigten Aussagen entsprechen meiner pers. Meinung, pers. Wahrnehmung und aktuellem Wissensstand zum Zeitpunkt des Posts. Die Aussagen entsprechen nicht jeder (subjektiven) Realität. Sie können ironisch, sarkastisch, falsch, frech, hochnäsig, arrogant, beleidigend, von oben herab oder sonst was sein/wirken. Mein aktueller Wissensstand kann ändern; somit können die getätigten Aussagen zu einem späteren Zeitpunkt relativ/absolut falsch sein/erscheinen.

  • EIDGENÖSSISCHES FELDSCHIESSEN, 5. BIS 7. JUNI 2020

    Gemäss heutigem Stand kann das Eidgenössische Feldschiessen durchgeführt werden. Der SSV empfiehlt den Vereinen, bereits jetzt Vorkehrungen zu treffen und beispielsweise Vorschiessen zu organisieren, um die Teilnehmerzahlen pro Schiesstag zu senken. Ebenso wird empfohlen, frühzeitig mit den zuständigen kantonalen Behörden Kontakt aufzunehmen, um Auflagen für die Durchführung festzulegen. Das gilt insbesondere für Vereine, die parallel zum Schiess- auch einen Festbetrieb (oder ähnliches) planen.

  • Naja, die bierernsten Zeughäusler nehmen es genau, wenn sie ins Dienst/Schiessbüchlein schauen....

    Auch Zeughäusler haben ein Herz, oft.

    https://www.swisswaffen.com


    Disclaimer:

    Die getätigten Aussagen entsprechen meiner pers. Meinung, pers. Wahrnehmung und aktuellem Wissensstand zum Zeitpunkt des Posts. Die Aussagen entsprechen nicht jeder (subjektiven) Realität. Sie können ironisch, sarkastisch, falsch, frech, hochnäsig, arrogant, beleidigend, von oben herab oder sonst was sein/wirken. Mein aktueller Wissensstand kann ändern; somit können die getätigten Aussagen zu einem späteren Zeitpunkt relativ/absolut falsch sein/erscheinen.