Welche Waffe schiesst ihr?

  • Welche Waffe schiesst ihr? 22

    1. Ordonnanzpistole (16) 73%
    2. Sturmgewehr 90 (8) 36%
    3. Randfeuerpistole (8) 36%
    4. Karabiner (7) 32%
    5. Sturmgewehr 57/03 (6) 27%
    6. Freipistole (6) 27%
    7. Freigewehr (3) 14%
    8. Sturmgewehr 57/02 (2) 9%
    9. Standardgewehr (1) 5%

    Mal zum schauen, wer was so schützensportlich schiesst...

  • Als Gewehr nehme ich ein 57/03, bin letztes Jahr vom 90er umgestiegen. Das 90er schiesse ich aber noch beim Obli, Feldschiessen und je nach dem in der Gruppenmeisterschaft.

    Als Pistolenschütze bin ich mit der 210er unterwegs. Sportpistole habe ich versucht, mag ich aber nicht so wie Ordonnanz.

  • 300m Stgw 57/03 Das ist halt die Waffe meiner Generation.

    Pistole für die Bundesprogramme SIG 210 mit Sportabzug, Blockkorn und Nil Holzgriffschalen

    Sportpistole FWB AW 93, selten Freipistole Pardini K22

    Neben her hab ich auch noch die guten alten Hämmerli 208, 215, 280

    Luftpistole FWB P 8X

  • Hallo zusammen.


    Ich bin noch ganz frisch im Schiesssport.

    Habe bis jezt nur beim Ob geschossen und das mit meiner Ordonanz Pistole Sig P 220.

    War jezt ein paar mal mit meinem Kollegen schiessen und irgendwie hat mich die Leidenschaft gepckt. Habe vor am anfang sicher 25/50m zu schiessen und in zukunft mal IPSC.

    Bin jezt dabei mir eine Pistole zu beschaffen, war lezte Woche mal 3 auzuprobieren, eine Phönix Redback, Sig P226 LDC2, und Glock 17 4G.

    Habe mich leztendluch für die Sig entschieden da mir die Phönix zu teuer ist.

    Jezt mal zu meiner Frage:

    Welche der Sig P226 LDC2 empfiehlt ihr mir, die schwarze(made in Germany) mein Händler hat 2 auf lager, oder die silberne und warum?


    Danke im voraus für die Feedbacks!


    Gruss Tommi

  • Fürs Obli (bevorzugt auf 25m) natürlich die wunderschöne P210

    Plane aber noch eine P220 anzuschaffen, ich treffe mit der auch ganz gut und ohne Kranz ging ich bisher noch nie nach Hause.

    Die Zeit ist ein großer Lehrer. Das Unglück: Sie tötet ihre Schüler. (Buddha)

  • Hallo zusammen.


    ...Welche der Sig P226 LDC2 empfiehlt ihr mir, die schwarze(made in Germany) mein Händler hat 2 auf lager, oder die silberne und warum?

    Fürs Obli und Feldschiessen wie erwähnt dürfte schwierig werden. Obwohl je nach Schützenmeister ich nicht sicher wäre ob es als eine LDC erkannt oder einfach als 226er durchgehen würde. Ich tippe sogar auf zweiteres... aber man möchte andererseits ja niemanden verärgern. Eine silberne fiele da definitiv noch mehr auf.


    Geschossen hatte ich die schwarze P226 LDC erst gerade am vergangenen Dienstag, die war absolut perfekt, zumindest für mich.

    Mal eben schnell 4 Kugeln in den 10er und eine in den 9er Ring versenkt. Auf 25m in gefühlten 5sek.

    Den Abzug fand ich wirklich sehr gut und das recht hohe Kopflastige Gewicht fiel auch sehr positiv aus im Sinne des Recoil handlings.

    War leider nicht meine, nur vom Standnachbarn ausgeliehen. So eine würde ich aber jederzeit gegen meine P226 Elite austauschen wollen. 8)

    Die Zeit ist ein großer Lehrer. Das Unglück: Sie tötet ihre Schüler. (Buddha)

  • Ich besitze nun eine Reihe von Waffen, welche teilweise für das sportliche Schiessen 300m / 25/50m eingesetzt werden, oder andererseits einfach nur zum Spass für den Schiesskeller.

    Aktiv schiesse ich momentan das Sturmgewehr 90 auf 300m und auf 25/50m hauptsächlich die SIG P210 (9mm).
    Bis vor kurzem habe ich Standardgewehr für 300m geschossen. Vielleicht steige ich wieder darauf um.
    Momentan macht mir das 90er aber Spass für diese Saison, evtl. auch die nächste.
    K31 hätte ich ebenfalls noch, daran muss ich mich aber noch gewöhnen.

    Für andere Disziplinen hätte ich noch eine Sphinx SDP Standard (9mm), Parabellum 06 (7.65mm), Arminius Revolver (32. Spezial), Francolin Flinte 12/76, CZ Shadow 2 (9mm)

  • Sportlich schiesse ich nur mit dem Stgw 57/03. Ich besitze noch weitere Waffen worin auch eine Walther PPQ in 9mm enthalten ist. Leider ist diese nicht zugelassen für das Feldschiessen und das Obligatorisch. Deshalb habe ich nie versucht bei einem Pistolenverein beizutreten.


    Ansonsten schiesse ich lieber im Schiesskeller oder mit der Flinte auf den Lauf-Hasen usw..