Schiesskeller/-stände für K31 und Kleinkaliber im Kt. Bern?

  • Kleinkaliber sollte eigentlich praktisch überall möglich sein. Karabiner wäre sonst auch bei Wyss in Burgdorf möglich, allerdings baut der gerade um.


    Oh, und willkommen hier!

    Danke vielmals für deine Antwort. So weit ich weiss, kann ich beim Wyss nur schiessen, wenn ich da etwas gekauft habe. Das haben die mir gesagt, als ich dort mit der Flinte schiessen wollte. Ist man Jäger darf man bei denen schiessen.

    Kennst du noch Plätze in der Stadtnähe (Bern)? Ich bin auf den ÖV angewiesen. Der Bürgerbus in Koppigen fährt nur Montag bis Freitag nach Höchstetten.

  • Danke vielmals für deine Antwort. So weit ich weiss, kann ich beim Wyss nur schiessen, wenn ich da etwas gekauft habe. Das haben die mir gesagt, als ich dort mit der Flinte schiessen wollte. Ist man Jäger darf man bei denen schiessen.

    Kennst du noch Plätze in der Stadtnähe (Bern)? Ich bin auf den ÖV angewiesen. Der Bürgerbus in Koppigen fährt nur Montag bis Freitag nach Höchstetten.

    ISA-SKS in Schwanden kannst du mit der S3 bis Schüpfen und dann 15 Minuten Fussmarsch erreichen. Dort kannst du aber nur Pistolenkaliber und Kleinkaliber schiessen.


    Von wann ist deine Info zu Wyss? Bevor sie umgebaut haben, konnte man da einen Badge holen und dann gehen, wann man wollte.

  • Danke vielmals für deine Antwort. So weit ich weiss, kann ich beim Wyss nur schiessen, wenn ich da etwas gekauft habe. Das haben die mir gesagt, als ich dort mit der Flinte schiessen wollte. Ist man Jäger darf man bei denen schiessen.

    Kennst du noch Plätze in der Stadtnähe (Bern)? Ich bin auf den ÖV angewiesen. Der Bürgerbus in Koppigen fährt nur Montag bis Freitag nach Höchstetten.

    ISA-SKS in Schwanden kannst du mit der S3 bis Schüpfen und dann 15 Minuten Fussmarsch erreichen. Dort kannst du aber nur Pistolenkaliber und Kleinkaliber schiessen.


    Von wann ist deine Info zu Wyss? Bevor sie umgebaut haben, konnte man da einen Badge holen und dann gehen, wann man wollte.

    Ich gehe vielleicht heute nach Schwanden, aber ich würde auch gerne K31 schiessen.

    Die Info ist glaube ich 2 oder 3 Jahre alt. Als Jäger hat man beim Wyss bessere Chancen.

  • Ich gehe vielleicht heute nach Schwanden, aber ich würde auch gerne K31 schiessen.

    Die Info ist glaube ich 2 oder 3 Jahre alt. Als Jäger hat man beim Wyss bessere Chancen.

    Ich war dieses Jahr bei Wyss ein paarmal schiessen mit dem Badge, hauptsächlich .308 Winchester und Revolver. Evtl. haben sie die Bedingungen mal geändert.

    Bist du Jäger und hast du beim Wyss Sachen gekauft?

  • Ich gehe nächste Woche bei Wyss vorbei und kann mal fragen wie sie das geregelt haben, aber sonst gehst du halt einfach mal eine Ladung Munition kaufen ;-)


    Wenn ich das richtig verstanden habe und du in Koppigen wohnst , geh doch einfach mit dem Velo nach Höchstetten. Oder halt auf dem Schiessplatz den Karabiner schiessen, in der Gegend hats ja in jedem Dorf einen.

  • Ich gehe nächste Woche bei Wyss vorbei und kann mal fragen wie sie das geregelt haben, aber sonst gehst du halt einfach mal eine Ladung Munition kaufen ;-)


    Wenn ich das richtig verstanden habe und du in Koppigen wohnst , geh doch einfach mit dem Velo nach Höchstetten. Oder halt auf dem Schiessplatz den Karabiner schiessen, in der Gegend hats ja in jedem Dorf einen.

    Hi P320,


    Danke vielmals für deine Antwort. Ja, das ist nett von dir, wenn du beim Wyss fragen könntest ! Ich wohne in Köniz und kann nur am Montag bis Freitag von Koppigen mit dem Bürgerbus nach Höchstetten fahren, aber leider nicht am Wochenende. Zurück fahren mit dem ÖV ist auch nicht einfach. Die Preise sind beim Ingold wirklich angenehm und ich kann dort sämtliche Kaliber und zum Glück auch Schrot schiessen.


    Mit dem Velo fahren ist eine Möglichkeit, aber wie und wo transportiere ich dann den Koffer mit Flinten und den Karabiner? Das Zeugs ist sperrig. Schiessen mit der Flinte ist im Bergfeld (Frauenkappeln) für mich teuer. Mit dem Karabiner wird es ähnlich sein. Als ich mein Kleinkaliber dabei hatte, durfte ich nur eine Patrone ins 10er Magazin tun. Ich muss nachschauen, ob es in Köniz oder in der Nähe eine Möglichkeit gibt.

  • Mit dem Velo fahren ist eine Möglichkeit, aber wie und wo transportiere ich dann den Koffer mit Flinten und den Karabiner? Das Zeugs ist sperrig. Schiessen mit der Flinte ist im Bergfeld (Frauenkappeln) für mich teuer. Mit dem Karabiner wird es ähnlich sein. Als ich mein Kleinkaliber dabei hatte, durfte ich nur eine Patrone ins 10er Magazin tun. Ich muss nachschauen, ob es in Köniz oder in der Nähe eine Möglichkeit gibt.

    Veloanhänger. Oder sonst gibts auch noch Mobility, aber kostet halt wieder was. Schiessen ist generell kein günstiges Hobby.

  • "Theoretisch" darfst du auch alle waffen offen transportieren du must einfach den direkten Weg einhalten. Sprich du könntest dir mehrere Waffen um den Körper binden wie Rambo🤣 aber dann kommst du sicher auf die Tittelseite von 20min weil Blerim die Polizei anruft🤣

    Gute Idee für eine Zombie - Apokalypse. Die Polizei (wenn sie noch nicht gebissen wurde) ist dann sicher froh, wenn ich mithelfe, Zombies zu beseitigen. Und zwei Flinten und Munitionsgürtel (Schrot) habe ich bereits. 😆😆

  • Mit dem K31 schiessen ist in der nächsten Zeit wird nicht so einfach werden. Ich habe mich an einigen Stellen schlau gemacht.


    Der Schiessstand Köniz, Wabern und Ittigen haben laut Email jetzt alle Saisonende. Ob die Stadtschützen Bern auch bald die Saison beenden, weiss ich noch nicht.



    Die Stadtschützen Bern haben mir gestern geschrieben:

    "Voraussichtlich haben wir noch zwei Übungen am 31.10. und 14.11. jeweils 9-12 Uhr im Riedbach. Aufgrund Corona können wir aber noch nicht genau sagen ob wir die Übungen def. durchführen. Momentan planen wir so halbwöchentlich :-) Mittlerweile herrscht nun auch im Schiessstand eine Maskenpflicht.

    Im Winter sonst 300m Schiessen kann man praktisch nur noch in der Brünig Indoor Anlage (Die ist als Einzelgängertum ziemlich teuer. Wer hätte Lust, mit mir zu gehen?).

    Es gibt fast keine Schiessplätze welche durch den Winter offen haben. Und wenn nur für vereinzelte Schiessanlässe."