CZ oder Tanfoglio ?

  • Kenne beides, Tanfoglio ist eine nette Kopie der CZ, oft optisch ansprechender, aber letztendlich eben nur eine Kopie der CZ. Besser im Sinne der Präzision... jein, finde ich nicht. Optimierter, abestimmter, okay ja kann man gelten lassen.

    Entweder das Original oder aber dann eine wirklich verbesserte CZ wie z.B. Sphinx.

    Kommt natürlich auch noch drauf an, auf was für ein Model du abzielst... ich gehe mal von der klassischen 75er aus.

    Nur wirds da mit Sphinx AT2000 schwierig, und die älteren Tanfoglios sind auch nicht gerade überall erhältlich. CZ75 findet man occ. immer wieder mal für um 350-500.- in gutem Zustand.


    Neueres wie die CZ Shadow 2... und Tanfoglio T97 da finde ich hat Tanfoglio sich wohl nochmals recht ins Zeug gelegt, aber da ist der Preisunterschied zur Shadow 2 z.B. auch noch paar hunderter obendrauf. Und die Shadow 2 geniesst nun wirklich keinen schlechten Ruf.

    Die Zeit ist ein großer Lehrer. Das Unglück: Sie tötet ihre Schüler. (Buddha)

  • Was ist erschwinglich und soll sie Neu oder Occ. sein?

    Die CZ 97B .45ACP kostet ca. 1'050.-

    Am liebsten „Neu“


    Glock, HK45 und die P320 .45ACP sprechen mich nicht an.


    Kann mich nur noch nicht entscheiden ob CZ oder Tanfoglio...beides scheinen netten deal zu sein....Tanfoglio ist sogar nochmal 300.- günstiger als die CZ, aber keine ahnung ob da qualitativ hohe unterschiede bestehen.

  • Jo ich sehe schon... in dem Preissegment gibts fast nur noch ne M&P, aber mit der treff ich persönlich echt nix und ne Ruger American Pistol Compact. Die RAP find ich in 9mm und duty size echt ein Hammer Teil, ich hab die schon mit allem gefüttert und sehr heiss laufen lassen (500 Schuss am Stück, einer Lädt, einer Schiesst), die darf man echt böse behandeln, die kann das ab.

    Aber eben, hier findet man eigentlich nur die Compact, das teil ist eh so überdimensioniert gebaut, dass man gut gleich die fullsize nehmen kann. Aber ich schweiffe ab.


    So gesehen würd ich auch die 1000.- in die Hand nehmen und auf die CZ 97B zusteuern.


    Occasion würd ich aber doch auch mal noch ne Norinco (ja 1911er) ansehen, gibts für recht wenig Geld und sollen ganz solide sein die Chinesen. Auch ne SIG 220 gibts in .45ACP für um 500.- wär wohl meine Wahl fürs Budget. 220er werden in meinen Augen zu unrecht als Militärschrott belächelt, der Abzug, zumindest bei 9mm find ich für eine für die Armee konzipierte Waffe immer noch um Welten besser als bei 90% aller modernen Pistolen unter 1500.- !!!

    Die Zeit ist ein großer Lehrer. Das Unglück: Sie tötet ihre Schüler. (Buddha)

    2 Mal editiert, zuletzt von easyjones ()