• Ich bin Peter, 31 aus dem Thurgau. Angefangen habe ich als Jungschütze mit 14 glaube ich. Zuerst Kleinkaliber 50m und dann GP90 300m.

    Als ich im Militär war habe ich gemerkt das Gefechtsschiessen viel spannender ist als das schiessen im Stand und war dann nicht mehr im Verein tätig. Irgendwie wollte ich dann eigene Waffen und habe welche gekauft und wieder verkauft, diverse Kaliber, Pistolen Revolver, Flinten etc.


    Plötzlich merkt man, dass ein einheitliches und verbreitetes Kaliber mehr Sinn macht (leider dauerte es bei mir mehrere tausend Franken bis ich es gecheckt habe).....


    Jetzt schiesse ich hauptsächlich Stgw 90, eine gekürzte Variante des PE90 und altmodische Sig Sauer Behördenmodelle.